Stadthalle Moosburg, Breitenbergstr. 18 in 85368 Moosburg an der Isar

Kinderkleider- und Spielzeugbasar: 18.03.2023

Modebasar: 22.10.2022


Die Vergabe der Verkäufernummer erfolgt ausschließlich online über die Homeapge "easybasar".

Wenn Sie eine Nummer haben, finden Sie die Kurzanleitung für Verkäufer hier!

Sollten Sie bereits eine Nummer bekommen haben und diese nicht mehr benötigen, geben Sie sie bitte zeitnah zurück. Andere Verkäufer freuen sich bestimmt, noch eine Nummer zu ergattern.

Auf der easybasar-Homepage unter Verkäufer->Basare->Meine Basare können Sie jederzeit Ihre Nummer zurückgeben, indem Sie auf das rote X klicken.

Diese Information finden Sie auch in der Kurzanleitung für Verkäufer.

Die Abgabegebühr beläuft sich auf 7,00 Euro pro Verkäuferliste, unabhängig von der Anzahl der abgegebenen Teile.

Diese Gebühr ist bitte passend zur Abgabe mitzubringen.


Bis zu 30 Teile Kleidung und 20 Teile Sonstiges

  • Saisonale Kleidung (Baby-, Kinder- und Umstandskleidung)
    Beim Herbstbasar: keine T-Shirts und kurze Hosen
    Beim Frühjahrsbasar: keine gefütterten Sachen
    Bei allen Basaren: u.a. Lederjacken, Jeansjacken, Regen- und Schwimmbekleidung (auch Schwimmflügel)
  • Schuhe (in einem sehr guten Zustand)
    Beim Herbstbasar: nur geschlossenen Schuhe, Schlittschuhe - keine Inliner
    Beim Frühjahrsbasar: Inliner - keine Schlittschuhe, keine Stiefel/Stiefeletten oder gefütterten Schuhe
    Bei allen Basaren: u.a. ungefütterte Gummistiefel, Badelatschen, Hausschuhe, Birkenstocks und Crocs
  • Vollständige Spielsachen (keine Kriegs- oder Gewaltspiele)
  • Krabbeldecken, Schlafsäcke, etc.
  • Bücher
  • CDs, DvDs
  • Sportartikel (kindgerecht)
  • Fahrrad- und Autositze (aktuell zugelassen und unfallfrei)
  • Kinderwägen und Zubehör
  • Kindermöbel und Zubehör
  • Fahrzeuge

Es ist zu beachten, dass maximal 5 Großteile pro Liste angenommen werden.

  • Kommunionskleider
  • verschmutzte, nicht saisonale, beschädigte oder unhygienische Ware
  • defekte oder unvollständige Sachen
  • Töpfchen, Windeleimer, etc.
  • Gehfrei
  • Nahrungsmittel

Die finale Entscheidung über die Annahme wird von den Mitarbeiterinnen vor Ort getroffen.

Bis zu 30 Teile:

  • Saisonale Kleidung
    Beim Herbstbasar: keine T-Shirts und kurze Hosen
    Beim Frühjahrsbasar: keine gefütterten Sachen
    Bei allen Basaren: u.a. Lederjacken, Jeansjacken, Regenbekleidung
  • Schuhe (in einem sehr guten Zustand)
    Beim Herbstbasar: nur geschlossenen Schuhe, Schlittschuhe - keine Inliner
    Beim Frühjahrsbasar: Inliner - keine Schlittschuhe, keine Stiefel/Stiefeletten oder gefütterten Schuhe
    Bei allen Basaren: u.a. ungefütterte Gummistiefel, Badelatschen, Hausschuhe, Birkenstocks und Crocs
  • Sportbekleidung
  • Taschen, Rucksäcke, etc.
  • Gürtel und Accessoires
  • Modeschmuck
  • Brautkleider
  • verschmutzte, nicht saisonale, beschädigte oder unhygienische Ware
  • Unterhosen
  • Skischuhe
  • Sportartikel
  • Plagiate
  • nicht saisonale Kleidung

Die finale Entscheidung über die Annahme wird von den Mitarbeiterinnen vor Ort getroffen.

 

  • Große Spielgeräte (z.B. Tafel, Puppenhäuser, etc.)
  • Sportartikel
  • Fahrrad- und Autositz
  • Kinderwägen und Zubehör
  • Kindermöbel und Zubehör
  • Fahrzeuge

Es ist zu beachten, dass maximal 5 Großteile pro Liste angenommen werden.

Die finale Entscheidung über die Einordnung der Teile wird von den Mitarbeiterinnen bei der Annahme getroffen.

Alle Artikel müssen in einem stabilen (!) Behältnis abgegeben werden. Keine Koffer, keine kleinen Plastik-Tüten, keine Umzugs- oder Pappkartons oder Schachteln! 

Am besten geeignet sind Wäschekörbe, Klappboxen und Ikea-Taschen (oder ähnlich große Taschen).

Uns wäre es am liebsten, wenn Sie einen Wäschekorb oder eine Klappbox bringen würden und bei zusätzlichem Bedarf Ikea-Taschen.

Wir haben eine Kasse speziell für Schwangere, an der sie nicht lange anstehen müssen.

Leider können wir Schwangere nicht vorab in die Halle einlassen. Wir öffnen für alle Kunden um 9 Uhr. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie sich nicht in der Warteschlage anstellen müssen, sondern am Haupteingang eingelassen werden.

Kinderbasar: Freitag, 09.00 - 11.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr

Modebasar: Freitag, 15.00 - 19.00 Uhr

Die Abrechnung erfolgt am Samstag zwischen 17:00-18:00 Uhr.

Nicht verkaufte Ware erhalten Sie in Ihrem Behältnis zurück.

Vom Verkaufserlös werden 15% zu Gunsten eines guten Zwecks einbehalten.

Aus organisatorischen Gründen wird der Auszahlungsbetrag auf 0,50 Euro-Beträge zu Gunsten des Basars gerundet.

Nicht fristgerecht abgeholte Ware bzw. Geld wird als Spende betrachtet.

 

Vom Verkaufserlös werden 15% zu Gunsten eines guten Zwecks einbehalten.

Sollten Sie als Verkäufer nicht verkaufte Ware nach dem Basar spenden wollen, können Sie diese in dafür vorgesehene Behälter am Ausgang legen oder sprechen Sie einfach unsere Mitarbeiterinnen an.

Sowohl die einbehaltenen 15% des Verkaufserlös als auch Geld- und Sachspenden gehen an karitative Zwecke und Kindergärten, Schulen oder Vereine in der Umgebung.

Sollten Sie Bedarf an einer Spende haben, bitten wir Sie, uns über das Formular Spendenanfragen zu kontaktieren.

Kinderbasar: Samstag, 09.00 - 13.00 Uhr,

Modebasar: Samstag, 09.00 - 13.00 Uhr

Für Verpflegung in Form von warmen und kalten Getränken und Speisen wird von einem Kindergarten, einer Schule oder einem Verein aus der Umgebung gesorgt.